Extrem Wetter Fibel: Was ist zu tun bei Hitze, Regen, Sturm?

Illustration „Extrem Wetter Fibel“

Klimaanpassung: Verhalten bei Extremwetter

Der Klimawandel ist in Deutschland bereits deutlich zu spüren – mit längeren und stärkeren Hitzeperioden, heftigen Niederschlägen und Extremwetter-Ereignissen, wie Sturm, Hagel und Gewitter. Dieser Wandel hat Folgen für unsere Gesundheit – körperlich beispielsweise für Kreislauf, Haut, Atemwege und Unfallschäden sowie auch seelisch in Form von Stress und Angst. Insbesondere Kinder und ältere Menschen sind betroffen. 

Aber wir können vorbeugen! Zu diesem Zweck haben wir – der Bund für Bildung und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Herne, NRW – eine Fortbildung für pädagogische Fachkräfte in der Kindertagesbetreuung entwickelt. Wir freuen uns, diese Fortbildungen mit Unterstützung der Berliner Landeszentrale für politische Bildung nun auch in Berlin durchführen und Ihnen das Bildungsmaterial (Poster, Kinder-Fibel und Elternbrief) kostenfrei zur Verfügung stellen zu können. Unser Ziel ist, dass das ganze Team in der Einrichtung weiß, was sie bei Hitze, Regen und Sturm tun können und dass auch die Kinder und ihre Eltern lernen, sich bei Extremwetter richtig zu verhalten. Eine Mitarbeiterin des Bund für Bildung e.V. kommt für eine Stunde in Ihre Einrichtung und schult Ihr Team.

> Zur Pressemitteilung


Galerie


In Kooperation mit: Deutsches Rotes Kreuz, Kreisverband Herne und Wanne-Eickel e. V.
Projektentwicklung gefördert von: Deutsche Postcode Lotterie
Umstetzung in Berlin gefördert von: Berliner Landeszentrale für politische Bildung